Mai 222010
 
1 kg sehr fein gehobelter Kohl (1 Kohlkopf)
30 g sehr fein gehobelte Karotte (1 Karotte)
2 TL fein gehackte Zwiebel
40 g Zucker
1/2 TL Salz
1/8 TL Pfeffer
60 ml Milch
60 g Mayonnaise
60 ml Buttermilch
1 1/2 TL Weißweinessig
2 1/2 TL Zitronensaft

1. Kohl und Karotten in sehr feine Stücke schneiden (In etwa der Größe eines Reiskorns).
2. Zucker, Salz, Pfeffer, Milch, Mayonnaise, Buttermilch, Essig und den Zitronensaft in einer großen Schüssel mischen und die Zutaten glattrühren.
3. Kohl, Karotten und die Zwiebel hinzugeben und gut vermischen
4. Abdecken und für 2 Stunden kühlen.
10 – 12 Portionen.

 Posted by at 22:04
Mai 222010
 
1 TL gerebelten Rosmarin zusammen mit
2 TL Senfkörnern im Mörser pulverisieren

dann vermischen mit
1 TL Knoblauch granuliert
1 TL Zwiebel granuliert
1 TL Selleriesalz
1 TL Salz
1 TL gemahlenen schwarzen Pfeffer
1 TL Chiliflocken

als nächstes
1 TL gekörnte Hühnerbrühe in 200ml kochendem Wasser auflösen

und verrühren mit
3 EL Tomatenmark
12 EL mittelscharfem Senf
8 EL Apfelessig
8 EL Zucker

dann die Trockengewürzmischung einrühren. Fertig.

 Posted by at 22:03
Mai 222010
 
2 Hühner (je ca. 2Kg) halbiert oder geviertelt
3 Limetten, ausgepresst und Schalenhälften
8-10 Knoblauchzehen, feingeschnitten
1 Bund Lauchzwiebel, alles grobgehackt
1 mittlere Zwiebel, feingehackt
1 Bund Petersilie, gehackt
1-3 (normal)scharfe Chillies
1 EL Thymian
1 EL ganze Gewürznelken
2 TL Pfefferkörner
2 TL Pimentkörner
1 Zimtstange (ca. 8cm)
1 Muskatnuß, grobzerteilt
1 1/2 L H2O
1/4 L brauner Rum
1 EL Rotweinessig
3 EL Salz
4 EL brauner Zucker

Alle Zutaten zusammen rühren bis sich Salz und Zucker aufgelöst haben, die Hühnerteile einlegen und in der Brine wenden, dann 24 Stunden im Kühlschrank auf den Auftritt warten lassen.

Zutaten : 2 Hähnchen a 2,2 kg.

 Posted by at 22:02