Mrz 232010
 
Link

Rezept für 2,6 kg Schweinenacken

Meine Zutatenliste sieht wie folgt aus:

10 Habaneros (aber sehr klein, aus’m Kühler)
2 Jalapenos (auch aus’m Kühler)
3 Fresnos (dito)
2 Bund Frühlingszwiebeln
1 Zwiebel
10 Knoblauchzehen (jaaa!)
Viel frischen Ingwer
1 Bund Blattpetersilie
1 Bund Koriander

Alles klein hacken und in den Mixer geben. Dazu:

Saft einer halben Limette
Schluck Planzenöl
Schluck Sojasauce
Schluck Rum (natürlich der kubanische!)
Schlückchen Weißweinessig
Halbe Hand voll grobem Salz
Hand voll braunem Zucker
2 Esslöffel Thymian
2 Esslöffel Majoran
2 Esslöffel frisch gemörserter Piment (bitte kein Pulver!)
1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 gestrichener Teelöffel frisch geriebene Muskatnuß
1 halber gestrichener Teelöffel Zimtpulver

Im Mixer zu einer schönen Paste verarbeiten.

Löcher in das Fleisch machen
1 Tag marinieren.

Kt 70-72 ° C

Richtwerte
2,6kg nacken-jjp bei 120°C 4 stunden und dann noch eine stunde bei 150°C bis zur kt von 70°C, dann in jehova für ne viertelstunde und gut

 Posted by at 22:07

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)