Mai 202012
 

Ich habe mich mal am „Olymp des amerikanischen Barbecue“ (Zitat Weber’s Grill Bibel) versucht. 2 kg Rinderbust mit amerikanischer BBQ Würzmischung gerubbt und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Start um 18:30 Uhr im Smoker bei 110°C. So gegen 21:00 Uhr hat das Brisket in den Edelstahl-Räucherofen mit elektrischer Heizspirale gewechselt.

Am nächsten Morgen hatte ich schon 90° KT, also eigentlich schon im Zielbereich von 90-95°. Trotzdem den Smoker angeheizt, gemoppt und noch etwas mit Birne gesmoked. War zum Mittagessen genau richtig fertig.

Fazit: Hat gut geschmeckt, ähnlich wie Pulled Pork. Aber halt vom Rind ;-). „Olymp“ finde ich aber übertrieben.

 Posted by at 22:55

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)